24 Buben und 12 Mädchen der Gruppen Sharkies und Nachwuchs 2 haben letzten Samstag in Meilen am ersten Teil der Kidsliga teilgenommen, unter der sicheren und leidenschaftlichen Leitung von Nikoletta und Theo. Neben „traditionellen“ Wettkämpfen wie 25 und 50 Meter Freistil, Rücken und Brust waren je nach Alter auch „Übungswettkämpfe“ vorgesehen, wo verschiedene technische Teile eines Wettkampfes unter der Lupe gesetzt wurden.

Unsere kleinen Sharks haben in jedem Lauf bestens mitgemacht – und dies mit grossem Erfolg! Mit 9 Gold-, 7 Silber- und 7 Bronzemedaillen hat die Limmat Mannschaft klar den ersten Platz im 10-Mannschaft- Medaillenspiegel erobert. Die 10-Jährigen waren vormittags im Einsatz, und haben einen wunderschönen Teamgeist gezeigt. Neben den tollen individuellen Bestzeiten haben die Kinder auch in den Staffeln ihr Bestes gegeben. Die 4×50 Rückenstaffel hat die Konkurrenz deutlich geschlagen und eine verdiente Goldmedaille gewonnen.

Am Nachmittag waren die 8- und 9-Jährigen im Einsatz. Für manche war der Wettkampf ihr erstes Erlebnis mit Richtern und Zeitnehmern, das hat aber keine Knie zittern lassen. Wie schon die 10-jährigen Kollegen, haben sich alle unsere Athleten intensiv bemüht, und das Ergebnis war toll: Im Wasser waren die Sharks schnell und technisch gut und am Beckenrand hat die ganze Mannschaft die Kollegen ständig angefeuert. Die 9-Jährigen haben mit einer 4×50 Rückenstaffel das Podest erreicht und auch bei den kleinsten 8-Jährigen war es möglich, eine Staffel zusammenzustellen, welche auch Gold holte.

Kidsliga Teil 1 Meilen 2016

Bei den Siegerehrungen haben viele kleine und weniger kleine Sharks eine Medaille beissen können aber alle, vom kleinsten Gino (Jg. 2010, der sogar ohne Disqualifikation alle Strecken geschwommen hat!) zu den „routinierten“ 2007’-ern haben ein grosses Lob für ihren Einsatz und Teamgeist verdient.

Herzliche Gratulation an Belen, Maria, Valerie, Anja, Helena, Teodora, Victoria, Nina, Ana T., Ana U., Claudia, Emma, Hugo, Timo, Julius, Loris, Fabian, Niclas, Jasper, Kassim, Simon, Joris, Bogdan, Filip, Akira, Erik, Luka, Andri, David, Lisjon, Ishan, Gino, Marco, Lorenz, Maksimilian und Linus!

Go Sharks!
Daniele Passerone