Heute kommen wir zu einem jungen Trainertalent. Balazs Gyenes stammt aus einer Schwimmerfamilie. Er ist selber beim Schwimmclub Chur geschwommen, sein Vater ist Trainer in Uster und seine Schwester ist Schwimmerin in Uster.

Diese „Schwimmverrücktheit“ merkt man ihm total an. Er versprüht Leidenschaft am Beckenrand und kann die jungen Kinder super motivieren.

Balazs ist verantwortlich für die Nachwuchs 2 und ist seit knapp 5 Monaten bei den Limmatsharks.

Wir hoffen, dass er weiterhin so motiviert bleibt. Denn junge Trainer sind rah auf dem Markt.
Dir wünschen wir natürlich auch weiterhin viel Spass und Erfolg.