Home / Schwimmen Ratgeber und Tipps | Swimming Tips and Advice  

Schwimmerische Leistungsfähigkeit nach Koffeineinnahme

1. Juni 2009

Swimming Performance after Caffeine Consumption

1 June 2009

Von / By Felix Gmünder

© Felix Gmünder, limmatsharkszürich
Sportler möchten immer gerne wissen, ob Kaffee die Leistungsfähigkeit verbessert oder nicht. Obwohl es viele Studien zu diesem Thema gibt, sind nicht alle geeignet, diese Frage zu beantworten. Louise Burke vom Australian Institute of Sports hat sich die Mühe genommen, die wissenschaftliche Literatur zu diesem Thema zu sichten und aufzuarbeiten. Wir geben für unsere Leser die wichtigsten Befunde ihrer Arbeit bekannt Für Einzelheiten siehe Burke, L.M.: Caffeine and Sports Performance. Appl. Physiol. Nutr. Metab. 33:1319-1334 (2008). Athletes are very much interested in the effects of caffeine on performance. Although many studies have investigated the effects of caffeine, not all are suited to draw reliable conclusions. Louise Burke, who is with the Australian Institute of Sports, did a thorough investigation into this topic. We share her findings with our readers. For more details please read her article: Burke, L.M.: Caffeine and Sports Performance. Appl. Physiol. Nutr. Metab. 33:1319-1334 (2008).
Leider gibt es nur wenige Studien, die erstens mit Elitesportlern und zweitens so druchgeführt wurden, dass zuverlässige, statistisch begründete Schlussfolgerungen möglich sind. There are not many scientific studies available that involved elite athletes and were designed to give statistically reliable and meaningful results.
Die korrekt durchgeführten Studien zeigen, dass Koffein in Mengen von 3 mg kg-1 Körpergewicht bereits deutlich leistungssteigernd ist im Schimmen, Radfahren, Rudern, Mittel- und Langsterckenläufen zwischen einer und sechzig Minuten Dauer. Auch Stop-and-go-Sportarten wie Fussball, Handball sowie Tennis und Squash profitieren vom Koffein. Hingegen wurde keine Wirkung gefunden bei den Kraft- und Wurfsportarten sowie bei Sprintläufen. Höhere Dosen als 3 mg kg-1 Körpergewicht haben keine bessere Wirkung (Plateau-Effekt). In der folgenden Tabelle wird der Koffeingahalt einiger Getränke gezeigt. Well-designed studies show that performance clearly benefits from caffeine ingestion of 3 mg kg-1 body weight for sports such as swimming, cycling, rowing, middle and distance running from 1-60 minutes duration. Also, stop-and-go sports like football, handball and racquet sports benefit from caffeine intake. Strength and power events, throws, and sprints do not benefit. Doses higher than 3 mg kg-1 have no additional performance-enhancing effect (plateau-effect). The following table lists the caffeine content of some popular drinks.
Um auf die optimale Dosis von 3 mg kg-1 zu kommen, muss eine 50 kg schwere Person 50 x 3 = 150 mg Koffein zu sich nehmen, was mit 1,5 Espressos oder 2 Dosen Red Bull (250 mL) möglich wäre. Allerdings ist beim frischen Kaffee die Dosis nie bekannt, weil sie zu stark von der Zubereitsungsart abhängt (siehe Schwankungsbereiche in der Tabelle). Man könnte auf Instant-Kaffee oder trinkfertige Kaffeegetränke ausweichen, die eine definierte Menge Koffein enthalten. Es gibt Personen, die auf Koffein nicht ansprechen (so genannte Non-Responders). Bereits mehr als 6 mg kg-1 führt bei vielen Personen zu starken unerwünschten Nebeneffekten. A person weighing 50 kg will need to eat or drink the amount of 150 mg caffeine (3 x 50) to get the optimal dose of 3 mg kg-1. 1-2 espresso shots or two cans Red Bull will be sufficient. However, freshly brewed coffee shows a wide range of caffeine content, because the caffeine concentration is depending on how exactly the coffee is made, and what kind of coffee brand is used (see variation in the table). One could buy instant coffee or ready-made coffee drinks instead, which contain a better defined amount of caffeine. There are people who do not respond to caffeine, so called non-responders. Amounts of more than 6 mg kg-1 will lead to unfavourable side-effects with many.

Die Koffeineinnahme hat etwa eine Stunde vor der Leistung zu erfolgen und hält rund sechs Stunden an.

Die in den Studien gemessene Leistungssteigerung bewegt sich im Rahmen von ein bis vier Prozent.

Koffein gehört nicht zu den unter Doping fallenden leistungsfördernden Substanzen, so lange die Schwelle von 12 µg L-1 im Urin nicht überschritten wird, was mit Koffeineinnahmen unter 6 mg kg-1 Körpergewicht nicht möglich ist.

Caffeine has to be taken about one hour before exercise. The effect lasts for about six hours.

The performance can be enhanced by between one and four percent, according to the studies.

Caffeine is not falling under doping regulations, as long as the cut-off limit of 12 µg L-1 in urine is not passed. If you keep consumption below 6 mg kg-1 body weight, you are on the safe side.

Home / Schwimmen Ratgeber und Tipps | Swimming Tips and Advice