About LimmatSharks

This author has not yet filled in any details.
So far LimmatSharks has created 165 blog entries.

25.09.2015 – Traditioneller Einstieg der Sharks beim Zimmerberg Cup in Wädenswil

Das Junioren, Jugendteam, Regional und drei Schwimmer des Eliteteams der Limmat Sharks hatten ihren Wettkampfauftakt der neuen Saison in Wädenswil beim Zimmerberg Cup. Mit insgesamt 42 Schwimmern stellten die Limmat Sharks neben dem Veranstalter die zweitgrößte Mannschaft.

28.09.2014 – Nachbericht zur EM 2014 in Berlin

Mit nicht weniger als sechs Teilnehmern stellten die Limmat Sharks Zürich erneut das größte Kontingent der Schweizer Mannschaft in Berlin. Auch für einen Großteil der Erfolge waren die Limmat Sharks zuständig, mit einer Finalteilnahme und zwei weiteren Halbfinalteilnahmen und drei Schweizer Rekorden kann sich das Ergebnis durchaus sehen lassen.

29.09.2014 – Limmat Sharks kehren mit 36 Medaillen nach Zürich zurück

An diesem Wochenende hatte jeder seinen Spass! Die Schwimmer, die mit Bestzeiten, Medaillen und Lob der Trainer belohnt wurden, sowie die Eltern und Trainer, die die Schwimmer durch das Wasser fliegen sahen! Die Ausbeute war am Ende 36 mal Edelmetall (14 Gold-/ 12 Silber- / 10 Bronzemedaillen) und somit nochmal eine mehr, als bereits im vergangenen Jahr.

27.09.2014 – Kidsliga Teil in Meilen

An diesem äusserst erfolgreichen Wochenende waren die Sharks nicht nur in Kloten aktiv, sondern auch in Meilen. Viele unserer Kleinsten bestritten dort am Samstagmorgen ihren allerersten Wettkampf und meisterten diese Aufgabe mit Bravour. Die Kidsliga ist ein speziell für jüngere Schwimmer konzipierter Wettkampf, bei dem trainingsnahe Strecken in Wettkampf-Format geschwommen werden.

14.09.2014 – Clubmeisterschaften – Lisa Mamié und David Karasek sind Clubmeister 2014

Am vergangenen Samstag eröffnete die traditionelle Clubmeisterschaft der Limmat Sharks unsere Wettkampfsaison. Für viele der jüngeren Mitglieder war es der erste Wettkampf überhaupt. Diese erste Hürde meisterten alle souverän und mit viel Freude.

15.09.2014 – Nicolas Messer ist neuer Trainer der Limmat Sharks

von Bruno M. Bernasconi - Präsident Limmat Sharks Zürich Präsidium und Vorstand der Limmat Sharks Zürich freuen sich ausserordentlich, mitteilen zu können, dass wir für die Saison 2014/2015 mit Nicolas Messer einen neuen, hochkarätigen Trainer in unserem Verein willkommen heissen dürfen, der unser Team von vier Profitrainern komplettiert. Nico ist 30 Jahre alt und hat einen aussergewöhnlichen, beeindruckenden Werdegang. In den USA, wo er während mehreren Jahren als Coach im The Race Club, Tavernier (FLA) tätig war, hat er längerfristig u.a. mit John Olsen, Gary Hall und Gary Hall Jr. gearbeitet, allesamt Olympiasieger. In der Schweiz kann Nico auf eine erfolgreiche Tätigkeit als Cheftrainer bei

01.09.2014 – Jacques Läuffer ist Schweizer Meister über 3km

Bei der diesjährigen Open Water SM in Horn (Bodensee) konnte sich der 17-jährige Jacques Läuffer souverän den offenen Schweizer Meistertitel sichern. Für ihn war es das erste Open Water Rennen überhaupt. Auch am Start waren für die Limmat Sharks Meret Walt, Aline Franck, Tamara Graf, Tim Hoogerwerf, Fabian Meeusen und einige Masterschwimmer. Leider mussten die weiteren Rennen des Tages wegen starker Böhen aus Sicherheitsgründen abgebrochen werden. Am Tag zuvor, bei schönstem Wetter, schnupperten bereits die Schwimmer des Juniorenteams bei den 3x1000m Stafetten in den Open Water Event hinein. Mir drei Staffeln konnten die Sharks an den Start gehen. Fabio Isteri,

20.07.2014 – Die Sharks mit erfolgreicher JSM in Schaffhausen

Die gute Nachwuchsarbeit bei Limmat zahlt sich aus. Mit insgesamt  32 Sportlern waren die Sharks eines der größten Teams bei der Jugendschweizermeisterschaft 2014. Bei perfekten Bedingungen, die uns der Ausrichter bereitstellte, fielen die Leistungen zudem sehr gut aus. Herausragend waren wieder einmal unsere Nationalkaderschwimmer Lisa Mamie (5-0-0), Luca Pfyffer(1-2-1) und Jacques Läuffer (2-1-0), die alleine die Hälfte unserer gewonnenen Medaillen gewannen  Melanie Gloor , Karen Keller und Sara Mamie aus dem Juniorenteam waren ebenfalls sehr erfolgreich mit jeweils 2 Medaillen.     Doch auch das Jugendteam überzeugte. Meret Walt (2001) und Seraina Fürholz (2002) konnten ihre ersten Medaillen bei Schweizer