About LimmatSharks

This author has not yet filled in any details.
So far LimmatSharks has created 172 blog entries.

07.02.2018 – Vorstellen der Trainer: Balazs Gyenes

Heute kommen wir zu einem jungen Trainertalent. Balazs Gyenes stammt aus einer Schwimmerfamilie. Er ist selber beim Schwimmclub Chur geschwommen, sein Vater ist Trainer in Uster und seine Schwester ist Schwimmerin in Uster. Diese "Schwimmverrücktheit" merkt man ihm total an. Er versprüht Leidenschaft am Beckenrand und kann die jungen Kinder super motivieren. Balazs ist verantwortlich für die Nachwuchs 2 und ist seit knapp 5 Monaten bei den Limmatsharks. Wir hoffen, dass er weiterhin so motiviert bleibt. Denn junge Trainer sind rah auf dem Markt. Dir wünschen wir natürlich auch weiterhin viel Spass und Erfolg.

06.02.2018 – Vorstellen der Trainer: Dirk Reinicke

Heute kommen wir direkt zu unserem Elitecoach Dirk Reinicke. Seit guten 13 Jahren betreut er das Eliteteam und konnte mit unzähligen Athleten u.a. Martina van Berkel, Danielle Villars, Yannick Käser grossartige Erfolge feiern. Das war aber nur ein kleiner Auszug der Erfolge mit ihm als Coach. Er repräsentierte in den letzten Jahren Swiss Swimming Federation an Grossanlässen wie Olympia, Welt- und Europameisterschaften auf Kurz- und Langbahn. Mit diesem Wissen und Erfahrung ist er eine wichtige Säule bei den Limmatsharks. Auch dir wünschen wir viel Spaß im Trainingslager in Südafrika und eine erfolgreiche Saison.

05.02.2018 – Vorstellen der Trainer: Frank Trettin

Am heutigen Tag präsentieren wir den Nachfolger von Felix Weins. Frank Trettin hat seit knapp 1.5 Wochen die Junioren der Limmatsharks übernommen. Zuvor war er seit 3.5 Jahren Trainer bei der Jugend. Er war selber jahrelang Leistungsschwimmer und versucht die Faszination des Sports an die Jugendlichen weiterzugeben. Sein Trainerstil besteht aus Planung, Spass und verrückten Ideen. Wir sind gespannt, wie er die Junioren auf dem Weg zum Eliteschwimmer formen kann. Wir wünschen dir weiterhin viel Spass mit der neuen Herrausforderung und danken auch Felix Weins für die gute Vorarbeit. Mit diesem Grundstein sind wir uns sicher, dass eine gute Generation

04.02.2018 – Vorstellen der Trainer: Nina Friedauer

Mit Nina Friedauer präsentieren wir heute einen unserer weiblichen Trainer. Sie betreut unsere jüngsten Sharkies. Nina ist auch bei den Limmatsharks geschwommen und ist jetzt seit knapp einem Jahr Trainer bei den Sharks. Ihre Stärken sind mit Sicherheit ihr Einfühlungsvermögen und die Erfahrung als ehemalige Schwimmerin. Auch sie ist ein wichtiger Baustein im System der Limmatsharks. Wir wünschen auch dir viel Spass und Erfolg mit den Sharkies.

03.02.2018 – Vorstellen der Trainer: Alexander Ammann

Heute kommen wir zu unserem Allroundtalent. Ob er grosse oder ganz kleine Schwimmer trainiert, ist für Alex Ammann kein Problem. Er ist verantwortlich für die Nachwuchs 1 und 2. Zudem organisiert er das Vorschwimmen und plant spannende Spielnachmittage mit den Kids. Er war selber bei den Limmatsharks Eliteschwimmer und brennt für den Club. Seine Markenzeichen sind das Limmatcap und extreme Unihockeyskills. Wir sind sehr froh, solch ein Trainer in unseren Reihen zu haben. Er versprüht viel frische Energie und das zeigt sich auch an den Topleistungen des Limmat Nachwuchs.

18.12.2017 – Die Sharks mit 76 Medaillen beim Ratisbona Cup in Regensburg

Tag 1: Nach knapp 6std Anfahrt sind 22 Sharks gut in Regensburg angekommen zum diesjährigen Ratisbona Cup. Am ersten Tag standen die 800m der Damen und die 1500m der Herren auf dem Programm. Mit 3x Gold 1x Silber und 2x Bronze war die Ausbeute hervorragend. Tag 2: Starker 2. Tag beim Ratisbona in Regensburg. Mit 18x Gold, 13x Silber und 7x Bronze sind die Schwimmer und Trainer Frank Trettin sehr zufrieden nach dem 12std. Wettkampftag. Jeder Schwimmer hatte sein persönliches Highlight und es konnten viele persönliche Bestzeiten erreicht werden. Morgen heißt es nochmal alle Energie und Kraft rauszuholen, damit die

09.06.2017 – Weitsprung statt Freistil …. Limmat Sharks am UBS Kids-Cup

Letzten Mittwoch haben 18 Mädchen und Jungs der Limmat Sharks Nachwuchs 1 Gruppe für einmal nicht die Badehose eingepackt, sondern die Laufschuhe! Gemeinsam reisten die Kinder nach Kloten um sich dort im 60 Meter Sprint, Weitsprung und Ballwurf mit gleichaltrigen Athleten aus anderen Sportarten zu messen.